Rechtsprechungsübersicht (Auszug)

Seit dem BGH Urteil:

 Sachwert des Grüns, auf der Grundlage von Normalherstellkosten (nach gegenwärtigen Preisverhältnissen) Pflanzgröße: Gleich großes Gehölz (Naturalrestitution), wenn 'Art, Standort und Funktion' dies 'wenigstens nahelegen'. SONST: wie pflanzt man üblicherweise wo? (Teilherstellung) zuzügl. weiterer Herstellungskosten einschl. der Zinskosten (Wertersatz). Bei Teilschäden: Substanzverlust plus Kosten und Folgekosten der Verletzung.

BGH

 

Bundesgerichtshof, Urt. vom 13. Mai 1975 - Kastanienbaumurteil -, veröffentlicht in Neue

 

 

Juristische Wochenschrift  (NJW) 1975, 2061; Monatsschrift für Deutsches Recht (MDR)

 

 

1976, 36; Versicherungsrecht (VersR) 1975, 1047, mit Anm. Koch in VersR 1975, 1102;

 

 

Agrarrecht 1975, 350; mit Anm. Koch in AgrarR 1976, 66

 

OLG/

[1]

Kammergericht,Urt. vom 22. 1. 1976, VersR 1976, 735 mit Anm. Koch;  Endurteil Kastanienbaumfall

 

KG

[8]

Kammergericht, Urt. v. 21. 6. 1977, VersR 1978, 871; 1984, 114

 

 

[3]

Kammergericht, Urt. vom 2. 10.1978, VersR 1979, 36 = NJW 1979, 1167,  Anm. Koch in

 

 

VersR 1979, 330; 1984, 112

 

 

[6]

Oberlandesgericht Hamburg, Urt. v. 6.12. 1978, VersR 1979, 962, MDR 1979, 400

 

 

Anm. Koch, MDR 1979, 842, VersR 1984, 114

 

 

[2]

Kammergericht, Urt. vom 20. 11.1980, VersR 1979, 139 = MDR 1979,400 = NJW 1979,

 

 

1168, Anm. Koch in VersR 1979, 378;  1984, 112

 

 

[5]

Oberlandesgericht Köln, Urt. vom 22.12.1980, VersR 1984, 71; Wertermittlungsforum (WF)

 

 

1984, 141 mit Anm. Breloer 1984, 90; VersR 1984, 113

 

 

[4]

Oberlandesgericht Celle,Urt. vom 14. 1.1982, VersR 84, 69; WF 1984, 73

 

 

[12]

Oberlandesgericht Celle, Urt. vom 9.12.1982, NJW 1983, 2391 mit Anm. Breloer; VersR 1984,

 

 

 69 mit Anm. Koch; 1984, 116; WF 1984,73

 

+BGH

[13]

Oberlandesgericht Frankfurt, Urt. vom 14. 3.1983, VersR 1984, 110, 118; bestätigt durch

 

 

Bundesgerichtshof, Beschluß vom 29.9.1983 - III ZR 66/83, AgrarR 1987, 250; mit Anm. Breloer

 

 

in AgrarR 1988, 12; Koch, Der Sachverständige 1989, 210

 

+BGH

[28]

Oberlandesgericht Celle, Urt. v. 23.9.1983- 4 U Baul 128/82, VersR 1990, 775;

 

 

 

bestätigt durch Bundesgerichtshof , Beschluß v. 29.11.1984 -III ZR 181/83 - VersR 1990, 576

 

[17]

Oberlandesgericht Schleswig-Holstein, Urt. v. 26.10.1983, VersR 1986, 1165

 

 

[19]

Oberlandesgericht Oldenburg, Urt. vom 7. 6.1985, WF 1985,214 mit Anm. Koch; VersR 1986,

 

 

1004, mit Anm. Koch; 1986,1167

 

 

[20]

Oberlandesgericht Nürnberg, Urt. v. 25.7. 1985, VersR 1986, 976, 1168

 

 

[21]

Oberlandesgericht Celle, Urt. v. 27.1.1986, VersR 1986, 973, 1168

 

 

[29]

Oberlandesgericht Karlsruhe, Urt. v. 11.7.1986, VersR 1990, 576

 

 

[30]

Oberlandesgericht Düsseldorf, Urt. v. 24.10.1986, VersR 1987, 1140; WF 1987, 199

 

 

mit Anm. Koch; VersR 1990, 577

 

 

[31]

Oberlandesgericht Hamm, Urt. v. 9.1.1987, VersR 1988, 598; 1990, 577; WF 1989, 86

 

[32]

Oberlandesgericht Karlsruhe, Urt. v. 12.3.1987, VersR 1987, 1248 mit Anm. Koch;

 

 

Die verurteilte DB leistete Schadenersatz in voller Höhe lt. Gutachten, deshalb erübrigte sich Betragsverfahren;

WF 1987, 200 mit Anm. Koch; VersR 1990, 578; Heft LP8 SVK-Schriftenreihe

 

[33]

Oberlandesgericht München, Urt. v. 25.3.1988 - 10 U 4576/84 - VersR 1990, 579

 

[34]

Oberlandesgericht München, Urt. v. 18.11.1988, Neue Zeitschrift für  Verwaltungsrecht

 

 

(NVwZ), 1989, 187 mit Anm. Breloer; VersR 1990, 670 mit Anm. Breloer

 

LG

[7]

Landgericht Heilbronn, Urt. v. 6. 2.1979, AgrarR 1979, 236

 

 

[9]

Landgericht Hannover, Urt. v. 7. 3.1979, VersR 1979, 678 mit Anm. Koch; 1984, 115

 

[14]

Landgericht Kassel, Urt. v. 12. 1.1981, VersR 1984, 92, 121; WF 1984, 146

 

 

[10]

Landgericht Detmold, Urt. v. 4. 6.1981, VersR 1982, 253 mit Anm. Koch; 1984, 115

 

[15]

Landgericht Baden-Baden, Urt. v. 22.1.1982, VersR 1984, 72 mit Anm. Koch; 1984, 121;

 

 

WF 1985, 101

 

 

[11]

Landgericht Mannheim, Urt. v. 15.12.82, VersR 84, mit Anm. Koch; WF 84, 33; VersR 84,115

 

[16]

Landgericht Itzehoe, Urt. v.  22.6.1983,  VersR 1984, 92, 122

 

 

[22]

Landgericht Freiburg, Urt. v. 6. 3.1984, WF 1985, 48 mit Anm. Koch;VersR 1986,1007

 

 

mit Anm. Koch; 1986, 1169; Heft G11 der SVK-Schriftenreihe

 

 

[23]

Landgericht Rottweil, Urt. v. 8. 3. 1984, VersR 1986, 1171

 

 

[25]

Landgericht Ravensburg, Urt. v. 20.1.1985, VersR 1986, 1173

 

 

[24]

Landgericht Osnabrück, Urt. v. 24.1.1985, WF 1985, 151 Anm. Koch; VersR 1986, 398

 

 

 mit  Anm. Koch; 1986, 1171; Heft LP11 der SVK-Schriftenreihe

 

 

[35]

Landgericht Landshut, Urt. v. 27.4.1978 - 2O 93/77, AgrarR 1979, 190

 

 

[26]

Landgericht Tübingen, Urt. v. 14.2.1986, VersR 1986, 982; 1174; Heft LP 17

 

 

[27]

Landgericht Konstanz, Urt. v. 15.4.1986, VersR 1986, 1175

 

 

[36]

Landgericht Kassel, Urt. v. 23.9.1986, VersR 1987, 1200, mit Anm. Koch u. WF 1987, 202

 

[37]

Landgericht Stuttgart, Urt. v. 31.10. 1986, VersR 1987,1201 mit Anm. Koch u. WF 1987, 204

Weitere 50 Urteile ....                                        

siehe 'Rechtsprechungsübersicht' Programmausdruck Fachgutachten, Vordruck A (Mantelbogen) oder Vorducksatz Fachgutachten.